Alle Artikel in: Aktuelle Berichte

Hier teilen die Autor/innen Impressionen und Erkenntnisse über Veranstaltungen und machen diese damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Auch soll hier über konkrete Postwachstumspraktiken informiert werden.

Aktuelle Berichte

Räume für die Postwachstumsgesellschaft

Kommentare 1

Postwachstumsgesellschaft und räumliche Planung sind bisher wenig gemeinsam gedacht worden. Das gemeinsame Ziel lebenswerter Städte für und durch alle Menschen ist Grund genug, um neue Brücken zu schlagen. Eine Stadtplanung muss her, die emotionalen Ansprüchen gerecht wird und möglichst für alle Sinne attraktiv ist. Christian Lamker und Viola Schulze Dieckhoff berichten vom ersten des dreiteiligen Ideen-Labors für eine Postwachstumsplanung, bei dem Geruchsräume erkundet und Stadtstrukturen ertastet wurden.

>
Aktuelle Berichte

Fragen eines alternativen Lebens

Kommentare 3

Eine Bühne, sieben Slammer/innen, je zehn Minuten Zeit für Postwachstum. Am 14. Juni 2017 fand in den Kreuzberger Prinzessinnengärten der erste Postwachstums-Slam statt. Das Wachstumsparadigma als politisches Leitmotiv, Meditation als Ausweg aus der Konsumgesellschaft oder die Rolle konvivialer Technik in der Postwachstumsgesellschaft – viel Anregung für ein Leben nach dem Wachstum. Der Slam wurde organisiert von IÖW, Netzwerk n, Fairbindung und dem Förderverein Wachstumswende.

> > > > > > >
Aktuelle Berichte

Nachhaltiges Antioquia: SDGs auf dem Weg in die Praxis

Schreibe einen Kommentar

Der kolumbianische Bundesstaat Antioquia um die Hauptstadt Medellín möchte regionaler Vorreiter bei der Umsetzung der im Herbst 2015 formulierten Sustainable Development Goals (SDGs) in Lateinamerika werden. Charlotte Dietz vom Thinktank Innove berichtet, wie die Initiative Antioquia Sostenible lokale Akteure aus dem öffentlichen und privaten Sektor zum Diskurs rund um die Umsetzung der 17 nachhaltigen Entwicklungsziele in der Region einlädt.

> >