Alle Artikel in: Aktuelle Berichte

Hier teilen die Autor/innen Impressionen und Erkenntnisse über Veranstaltungen und machen diese damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Auch soll hier über konkrete Postwachstumspraktiken informiert werden.

Aktuelle Berichte

Kritische Masse noch nicht erreicht: Bericht über die Degrowth-Konferenz in Venedig

Schreibe einen Kommentar

Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit Matthias Schmelzer, Dr. Barbara Muraca und Silke Helfrich erstellt. Allein die Tatsache, dass die dritte internationale Postwachstums-Konferenz in der Touristenhochburg Venedig stattfinden würde, machte ihren Besuch reizvoll. Die Lagune Venedig bot den rund achthundert Teilnehmern der dritten Internationalen Degrowth-Konferenz für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit vom 19. bis 23. …

Aktuelle Berichte Unternehmen

Teilnehmer der Sommerakademie diskutieren Chancen und Herausforderungen des „Unternehmen Postwachstum“

Schreibe einen Kommentar

Politische Veränderungen erfordern. frei nach dem Politikwissenschaftler John Kingdon, Aufmerksamkeit sowie Unterstützung durch Regierung und Lobbygruppen – und immer auch konkret formulierte Handlungsmöglichkeiten. Die Postwachstumsgesellschaft mag zuletzt in immer breiteren Kreisen diskutiert worden sein; für erste Schritte auf diesem Weg bestehen allerdings noch Wissenslücken, was die konkrete Umsetzbarkeit angeht. Gerade die …

Aktuelle Berichte

Die Gefahr des „konsequent globalen Blicks“

Schreibe einen Kommentar

Die Projektgruppe „Wachstum, Ressourcenverbrauch und technologischer Fortschritt – Möglichkeiten und Grenzen der Entkopplung“ hat am Montag, 7. Mai im Plenum der Enquete-Kommission des Bundestages eine Synthese ihres noch in Arbeit befindlichen Abschlussberichtes vorgelegt. Die Projektgruppe sollte untersuchen, „ob und wie das Wachstum des BIP vom Wachstum des Verbrauchs an Ressourcen, …

Aktuelle Berichte

Symposium „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – ein neuer Kompass für Politik und Gesellschaft“

Schreibe einen Kommentar

In der Financial Times Deutschland versprach die Ankündigung des Symposiums der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ am 21. März 2012 nicht viel Neues: „Grußwort vom Bundestagspräsidenten, Vorträge, Diskussionsrunden (‚Warum Wachstum allein nicht glücklich macht‘), Mineralwasser. Toll.“.

Aktuelle Berichte

15. Sitzung der Enquete: Dissens über Grundsatzfragen

Schreibe einen Kommentar

Die Kommissionsitzung am Montag, den 16.01. wurde als Klärungssitzung für Grundsatzfragen der Projektgruppen genutzt. Hierbei sollten Konfliktpunkte offengelegt und diskutiert werden. Wie sich zeigte, war der Klärungsbedarf in der Projektgruppe 1 (Stellenwert von Wachstum in Wirtschaft und Gesellschaft), die sich thematisch mit vielen Grundsatzfragen auseinandersetzt, so hoch, dass diese Diskussionen die gesamte …

Aktuelle Berichte

„Kaputt wachsen – gesund schrumpfen“: Wachstumskritik auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag

Schreibe einen Kommentar

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, hat auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden eine Abkehr vom „Fetisch Wachstum“ gefordert. Die Definition des wirtschaftlichen Erfolgs müsse erweitert werden, sagte Schneider bei einer Diskussionsrunde über Wirtschaftswachstum und Glück. Eine Wirtschaft, die das Glück möglichst vieler Menschen ermögliche, sei von …

Aktuelle Berichte

Reflexionen zum Kongress „Jenseits des Wachstums!?“

Schreibe einen Kommentar

„Jenseits des Wachstums!?“, ein Kongress mit Ausrufe- und Fragezeichen, zu dem am Wochenende vom 20. bis 22. Mai 2011 2.500 überwiegend junge Leute in die TU Berlin kamen. Ein Projekt von attac, in Kooperation mit politischen Stiftungen (Heinrich Böll, Friedrich Ebert, Otto Brenner, Rosa Luxemburg), mit den Medienpartnern Blätter für …