Mitteilungen

Aufruf: Bald ist es zu spät… Was können wir tun?

Schreibe einen Kommentar

Als Reaktion auf den eindringlichen Warnruf von 15.000 Wissenschaftler/innen “Warning to Humanity” im vergangenen November haben französische Wachstumskritiker/innen jetzt einen eigenen Aufruf “Appel: bientôt il sera trop tard … Que faire à court et long terme?” gestartet. Ihr Ziel ist es, ökologische und globalisierungskritische Kräfte stärker zusammenzubringen, um sich gemeinsam für eine Transformation zu einer gerechten und demokratischen Postwachstumsgesellschaft einzusetzen.

Unsere Kolleg/innen vom Degrowth Portal haben den Aufruf ins Deutsche übersetzt - hier lässt er sich nachlesen.

Hier findet sich der Aufruf im französischen Original sowie die Möglichkeit, ihn zu unterzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.