Mitteilungen

VÖÖ-Sommerakademie „Nach dem Wachstum“

Schreibe einen Kommentar

Die Vereinigung für Ökologische Ökonomie und die Akademie für Suffizienz richten gemeinsam vom 31. August bis 4. September 2015 die erste Sommerakademie „Nach dem Wachstum“ in Reckenthin (Prignitz / Brandenburg) aus.

Die Sommerakademie bietet Arbeitsraum für Forschende und PraktikerInnen, die ökonomische Strukturierungen im Hinblick auf Prinzipien von Nachhaltigkeit analysieren. Angeboten wird ein Rahmen jenseits des Alltags für konzentrierten fachlichen Austausch. Gleichzeitig bietet die Akademie für Suffizienz als Veranstaltungsort Raum, um Postwachstum zu erproben. Die Alltagsorganisation wird exemplarisch genutzt, um unterschiedliche ökonomische Institutionen auf Potentiale für nachhaltiges Wirtschaften zu prüfen.

Themenschwerpunkt:
Wie gelangt Postwachstum in die Mitte der Gesellschaft?

Anmeldung bis zum 31. März 2015.

> Weitere Informationen auf voeoe.de
> Ausschreibung als PDF

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

von

Oliver Richters, studierter Physiker, ist Doktorand am Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Von 2012–16 war er Vorsitzender der Vereinigung für Ökologische Ökonomie. Er ist aktiv in den Netzwerken Plurale Ökonomik und Wachstumswende sowie in der Wissenschaftlichen Arbeitsgruppe nachhaltiges Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.