Archiv

AufRuhr 2017: Bundesweite Transition-Konferenz

Eine gemeinsame Konferenz von „Transition Town – Essen im Wandel“, „WissenSchaffenWandeln“ und dem „Transition Netzwerk DACH“ für alle Aktiven und Interessierten am ökologisch, sozialen Wandel unserer Gesellschaft und Wirtschaft auf lokaler Ebene.

>

IdeenLabor „Postwachstumsgesellschaft – Räume“

Postwachstumsgesellschaft – Welche Bedeutung haben unkontrollierte Räume für die Urbane Transformation? Wer sind die Mächtigen in der Postwachstumsstadt? Wie verhalten sich Postwachstum und Urban Commons? Was sind Prozesse, die ein glückliches Leben ermöglichen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die dreiteilige Workshopreihe „Postwachstumsgesellschaft – Räume, Akteure, Prozesse“ zu der die Akademie für Raumforschung und Landesplanung NRW einlädt.

>

Konferenz zum sozial-ökologischen Umbau

Die LINKE im Bundestag und die Rosa-Luxemburg-Stiftung laden dazu ein, gemeinsam mit vielen Referentinnen und Referenten aus Umweltverbänden und Klimabewegung, Wissenschaft und Gewerkschaften zu diskutieren, wie die erforderliche gesellschaftliche Transformation vorangetrieben werden kann. Es sollen ganz konkret die harten Brocken dieses sozial-ökologischen Umbaus diskutiert werden, wie etwa die gerechte Gestaltung des Kohleausstiegs, das Wachstumsdilemma und herrschende Konsumweisen.

>

Kooperationen für die kommunale Energiewende

Im Mittelpunkt der zweitätigen Veranstaltung „Kooperationen für die kommunale Energiewende“ stehen Ansatzpunkte und praktische Beispiele der Zusammenarbeit zwischen Energiegenossenschaften, Kommunen und Stadtwerken. Sie findet am 04./05. November 2016 im Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft in Essen statt. Folgende Fragen werden dort thematisiert und ausführlich beantwortet: Wie können Kommunen, Stadtwerke …

>