Autor: Peter Bartelheimer, Antonietta Di Giulio und Rico Defila

Standpunkte

Geschützte Bedürfnisse, nachhaltige Teilhabe

Schreibe einen Kommentar

Wie begrenzt man Konsum unter Bedingungen zunehmender Ungleichheit? Soll es um Verzicht gehen oder um Gerechtigkeit, also darum, durch Umverteilung ein zu schützendes Niveau zu gewährleisten und Ressourcenverbrauch oberhalb eines Korridors zu begrenzen? In dem hier von Peter Bartelheimer, Antonietta Di Giulio und Rico Defila vorgestellten Workshop der Konferenz „Great Transformation“ wird es um diese Frage gehen.