Attacademie 2018 „Ökonomische Alternativen: Theorien, Konzepte und ihr Veränderungspotenzial“

12.01.2018 12:00 - 18:00 | Verschiedene Orte

Der studien- und berufsbegleitende Kurs richtet sich an Aktive, die die Entwicklung und Etablierung ökologisch tragbarer, solidarischer und demokratischer Wirtschaftsweisen voranbringen wollen. Eingeladen sind langjährig Aktive genauso wie Einsteiger/innen aus globalisierungskritischen, friedens- und umweltbewegten, alternativ-ökonomischen, migrationspoltiischen, gewerkschaftlichen und ähnlichen Zusammenhängen.

Der Kurs im Überblick:

  • Zeitraum: Januar - Oktober 2018 (Kennenlerntag für alle Bewerber/innen 12.01.18, Mühlhausen)
  • sechs Seminare (2* Mi-So, 4* Do-So, insges. 168 Unterrichtsstunden, verteilt auf 27 Seminartage), ca. im Zweimonatstakt
  • bundesweit in bewegungsnahen, ökologisch ausgerichteten Seminarhäusern
  • hochrangige und erfahrene Referent/innen aus verschiedenen Kontexten
  • Begleitung von Projekten der Teilnehmenden im Kursverlauf/ Umfang selbstbestimmt
  • Zusatzangebote der Kooperationspartner/innen, z.B. Strategiekonferenz im November
  • Teilnehmer/innenzahl 15-17 Personen
  • Teilnahme nur am gesamten Kurs, nicht an einzelnen Seminaren möglich
  • Teilnahmebeitrag 550 € inkl. Unterkunft, Verpflegung, Seminarmaterialien, d.h. 28 €/Tag, ggf. Teilstipendien möglich

Seminartermine und -inhalte:

  • Orientierungstag am 12.01.18 , anschließend Netzwerktreffen mit ehem. Teilnehmer/innen: 12.-14.01.18
  • 8.-11.02.18: Kennenlernen, Gegenwartsdiagnose, Grundlagen Teamarbeit
  • 21.-25.03.18: Kriterien für solidarische und ökologische Wirtschaftsperspektiven, das eigene Wirkungsfeld
  • 26.-29.04.18: Theorien, Konzepte und gelebte Praxis solidarisch-ökologischer Alternativen, Start der Projektgruppen
  • 21.-24.06.18: Bedingungen, Widerstände und Erfolgsgeschichten auf dem Weg zu Veränderungen, Strategiewerkstatt
  • Anfang August 2018: Zielgruppenanalyse, Argumentations- und Schreibtraining, Teilnahme an weiteren Angeboten der Attac-Sommerakademie
  • Zwischen 5. und 6. Seminar: Projektumsetzungsphase mit Unterstützung der Tutor/innen
  • 18.-21.10.18: Projekt- & Kursabschluss

Informationen zum Kurskonzept, Inhalten und zur Bewerbung finden Sie hier.