Mitteilungen

Ausschreibung: Christiane Busch-Lüty Förderpreis

Schreibe einen Kommentar

Die Vereinigung für Ökologische Ökonomie, die seit 2010 das Leitbild einer Wirtschaft ohne Wachstum vertritt, schreibt den Christiane Busch-Lüty Förderpreis für Ökologische Ökonomie für Nachwuchswissenschaftler_innen aus. Er wird im Gedenken an die Gründerin und Ehrenvorsitzende der VÖÖ vergeben. Er prämiert herausragende Doktorarbeiten oder Habilitationen mit einem Druckkostenzuschuss.

Die erstmalige Ausschreibung des Preises 2013 setzt einen sehr weitgespannten thematischen Rahmen: Die Arbeiten sollen Fragen aus dem Gebiet der sozial-ökologischen Ökonomie bzw. der Nachhaltigkeitsforschung behandeln. Sie sollen sich durch Transdisziplinarität sowie wissenschaftliche Qualität und Originalität auszeichnen.

Das Preisgeld von je 1000 € wird in Form eines Druckkostenzuschusses gewährt. Maximal werden 2 Preisträger_innen geehrt. Die Preise werden erstmals am 13. September 2013 im Rahmen der Jahrestagung verliehen, Bewerbungsfrist ist der 15. Juni 2013.

Weitere Informationen auf der zugehörigen Seite oder kompakt als PDF.

von

Oliver Richters, studierter Physiker, ist Doktorand am Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Von 2012–16 war er Vorsitzender der Vereinigung für Ökologische Ökonomie. Er ist aktiv in den Netzwerken Plurale Ökonomik und Wachstumswende sowie in der Wissenschaftlichen Arbeitsgruppe nachhaltiges Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.