Autor: Marie-Luise Doett

Standpunkte Unternehmen

Warum Wachstum unverzichtbar ist

Kommentare 2

Wenn wir Wachstum auf die Steigerung des Bruttoinlandsproduktes verkürzen, kann man immer wieder die Rufe nach einer Modifikation des Wohlstandsverständnisses hören, die in dieser Einordnung wohl auch für die meisten von uns nachvollziehbar sind. Ich verstehe Wachstum aber nicht allein auf den Aspekt der materiellen Wohlstandsmehrung fokussiert. Zwar brauchen wir …