Termin-Archiv

Buen Vivir Konferenz

26.06.2017 11:00 - 27.06.2017 18:00 | München

Die zweitägige Konferenz zum Konzept Buen Vivir bietet u.a. Gelegenheit, um über seine mögliche Bedeutung für eine sozial-ökologische Transformation im Globalen Norden zu diskutieren.

Move Utopia

21.06.2017 12:00 - 25.06.2017 18:00 | Müritz

Die Zukunft gestalten, dem Wachstum entwachsen und die Utopie leben – dazu lädt das mehrtägige Zusammentreffen ein.

Tübinger Woche für Suffizienz

19.06.2017 19:00 - 24.06.2017 18:00 | Tübingen

Was brauchen wir wirklich für ein gutes Leben? Macht immer mehr Konsum eigentlich immer glücklicher? Wir möchten dieses westliche Wohlstandsmodell kritisch hinterfragen, seine Auswirkungen auf die Lebensbedingungen im globalen Süden aufzeigen und alternative Konzepte für ein „Gutes (Zusammen-)Leben“ entwerfen.

Postwachstums-Slam

14.06.2017 18:30 - 21:00 | Berlin

Genau wie das Vorbild Poetry Slam, bietet der Postwachstums-Slam eine Bühne zum Präsentieren der eigenen Arbeit. Doch hier stellen sich keine Schriftsteller/innen mit selbst geschriebenen Texten vor, stattdessen präsentieren Nachwuchswissenschaftler/innen ihr Thema und ihre Forschungsergebnisse rund um das Thema Postwachstum/Degrowth – nicht im kahlen Hörsaal, sondern in gemütlicher Atmosphäre.

Besser leben?! Seminar zu Wirtschaftswachstum und Gerechtigkeit

09.06.2017 17:30 - 11.06.2017 13:30 | Goslar

Das Wochenendseminar sucht die intensive Auseinandersetzung mit Fragen nach dem Zusammenhang von Wirtschaftswachstum und Gerechtigkeit. Es soll die Möglichkeit geben, das eigene Konsumverhalten zu reflektieren und Verbindungen zu den damit verknüpften globalen Problemen zu ziehen. Mit dem Besuch eines Nachhaltigkeitsprojektes und in einer Utopiewerkstatt werden zudem gemeinsam Lösungsansätze gesucht für die Frage, was ein gutes Leben in unserer heutigen Gesellschaft ausmacht

Postwachstumsökonomie – eine Alternative zu Arbeitslosigkeit, Ausgrenzung und Armut?

09.06.2017 17:00 - 11.06.2017 17:00 | Berlin

Welche Elemente der Postwachstumsökonomie bieten alternative Lösungsansätze für die verschiedenen wirtschaftlichen und sozialen Bedürfnisse der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen? Wie können diese Lösungsansätze in den unterschiedlichen soziokulturellen Milieus kommuniziert werden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Wochenendseminar.

IdeenLabor „Postwachstumsgesellschaft – Räume“

18.05.2017 18:00 - 20:00 | Essen

Postwachstumsgesellschaft – Welche Bedeutung haben unkontrollierte Räume für die Urbane Transformation? Wer sind die Mächtigen in der Postwachstumsstadt? Wie verhalten sich Postwachstum und Urban Commons? Was sind Prozesse, die ein glückliches Leben ermöglichen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die dreiteilige Workshopreihe „Postwachstumsgesellschaft – Räume, Akteure, Prozesse“ zu der die Akademie für Raumforschung und Landesplanung NRW einlädt.

Gute Arbeit ohne Wachstum

15.05.2017 10:00 - 17.05.2017 18:00 | Tutzing

Muss Wachstum das Ziel allen Wirtschaftens sein? Vielen Menschen sind Gesundheit, soziale Beziehungen und eine intakte Umwelt wichtiger. Aber können Unternehmen wirtschaftlich arbeiten ohne zu wachsen? Führt Nullwachstum nicht zu Arbeitslosigkeit? Und wie sieht gute Arbeit aus, die die Menschen erfüllt?

Transformative Bildung gestalten

05.05.2017 17:00 - 07.05.2017 14:00 | Frohburg bei Leipzig

Wo steht die (wissenschaftliche) Debatte um transformative Bildung? Was ist unsere eigene Perspektive auf gesellschaftliche Transformation und wie verhält sich unsere eigene Bildungspraxis dazu? Welchen Beitrag kann und soll Bildung leisten?