Hearing: Männlichkeiten in der Transformation kapitalistischer Wachstumsgesellschaften

18.01.2018 10:00 - 19.01.2018 18:00 | Jena

Am 18. und 19. Januar 2018 veranstaltet die Kollegforscher_innengruppe ein Hearing zu "Männlichkeiten in der Transformation kapitalistischer Wachstumsgesellschaften".

Das Hearing zu Männlichkeiten und Wachstum hat das Ziel, externe Expert/innen der Männlichkeits- und Geschlechterforschung in den Dialog mit der Kollegforscher/innengruppe zu bringen und die Arbeit am Thema weiter voranzubringen, die zugleich auch Konturen von gesellschaftlichen Alternativen umfasst. Dabei werden folgende Fragen im Mittelpunkt stehen:

1. Wie hängen (hegemoniale) Männlichkeit und (ökonomisches) Wachstum zusammen?

2. Wie kann die Beziehung von Männlichkeit und Postwachstum positiv gedacht werden? Welche Konturen von Männlichkeit müsste eine Postwachstumsgesellschaft aufweisen?

3. Welche Transformationsfelder und -pfade in eine geschlechtergerechte Postwachstumsgesellschaft sind denkbar?

Eine Anmeldung ist bis zum 7. Januar 2018 möglich.

Das detaillierte Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page