Mitteilungen

Kein Wachstum ist auch (k)eine Lösung

Schreibe einen Kommentar

„Was passiert mit unserer Wirtschaft und unseren Sozialsystemen, wenn das Wachstum ausbleibt? Ist es Motor oder Hemmschuh für einen ökologischen Umbau? Entspricht das Immer-mehr nicht dem menschlichen Wesen? Was ist mit den Menschen im globalen Süden?“

Diese und weitere Fragen werden Postwachstumsvertreter/innen häufig gestellt. Die vom Konzeptwerk Neue Ökonomie verfasste und von der Rosa-Luxemburg-Stiftung herausgegebene Broschüre „Kein Wachstum ist auch (k)eine Lösung“ beleuchtet in dreizehn kurzen Kapiteln gängige Behauptungen, die rund um diese Fragen entstanden sind.

„Wie wird argumentiert? Was ist dran?“

Im ersten Teil dekonstruieren die Autor/innen klassische Argumente für mehr Wirtschaftswachstum bzw. für die vermeintliche Alternativlosigkeit des Wachstumsparadigmas. Im zweiten Teil widmen sie sich häufig geäußerter Kritik an wachstumskritischen Positionen - sei es Postwachstum, Degrowth oder Décroissance.

Die Publikation steht hier zum Download bereit.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.